Rudi

"Ein schlechter Zug egalisiert 40 gute Züge."
(Horowitz)

"Schach wird mit dem Geist und nicht mit den Händen gespielt."
(Georges Renaud und Victor Kahn)
Nette Leute spielen Schach

Rangliste:

Aktuelle DWZ-Liste des ESV Gera

Automatisch generiert aus der offiziellen DWZ-Datenbank des Deutschen Schachbundes e.V.

 

Veröffentlicht von Torsten

27.03.2014

Weltspitze spielt Kandidatenturnier

vom 07.03. bis 30.03.2014 wird im Kandidatenturnier in Khanty Mansysk der Herausforderer für Weltmeister Magnus Carlsen ermittelt. Live-Partien und Live-Video's gibt's auf der Turnierseite. 

Turnierseite



TASI 2014 in Hufhaus

Marius Helmsdorf hat sich beim Talentsichtungsturnier in Harztor/Hufhaus  mit einem zweiten Platz für die Thüringer Einzelmeisterschaft qualifiziert. In dem 5-rundigen Turnier mit 18 Teilnehmern verlor er keine Partie und erkämpfte mit 3 Siegen und zwei Remis 4,0 Punkte.

Rang Teilnehmer Verein/Ort Punkte Buchh SoBerg
1. Prokoph,Jannik SV Empor Erfurt 4.5 13.0 11.25
2. Helmsdorf,Marius ESV Gera 4.0 10.5 8.00
3. Rajchel,Arian SV Empor Erfurt 3.5 15.0 8.75
4. Werner,Linus SG Blau-Weiß Stadtilm 3.5 14.5 9.75
5. Diederich,Greta SV Breitenworbis 3.5 13.5 7.75
6. Kittelmann,Anton SG Blau-Weiß Stadtilm 3.0 15.5 8.00
7. Schwandner,Clemens SC Nordhausen 3.0 9.0 4.00
8. Krömer,Paulina SSV Vimaria 91 Weimar 2.5 17.0 7.00
9. Reuter,Marek SV Empor Erfurt 2.5 15.0 6.00
10. Wehling,Linos SV Breitenworbis 2.5 14.5 6.25
11. Prasser,Oskar SG Blau-Weiß Stadtilm 2.5 11.5 4.25
12. Wierling,Dennis SG Blau-Weiß Stadtilm 2.0 12.0 3.00
13. Kirsch,Martin SG Blau-Weiß Stadtilm 2.0 11.5 3.00
14. Günther,Arthur Vimaria Weimar 2.0 10.5 2.00
15. Weber,Tom SG Burgtonna 2.0 9.0 1.00
16. von Freital,Emil SV Gernrode 1.0 12.5 1.00
17. Lehmann,Elias SG Burgtonna 1.0 8.5 0.00
18. Rauch,Bjarne Ilmenauer SV 0.0 12.0 0.00

Bereits qualifiziert waren für den ESV in dieser Altersklasse Moritz Schulter (Ostthüringer Meister 2014), Aaron Liebold (Vorberechtigter und Ostthüringer Vizemeister AK U14) und Otto Wach (Ostthüringer Vizemeister). 

Ergebnisse auf der Homepage der ThSJ



Gert Gwosdz gewann in Seiffen den DWZ-Preis U1800!

Als 40. der Setzliste ereichte Gert Gwosdz beim Turnier um den "Pokal des Handwerks" in Seiffen mit 4,5 Punkten Platz 9 von 57 Teilnehmern! Er gewann damit den Pokal der DWZ-Sonderwertung U1800. Das ausgezeichnete Turnierergebnis bescherte ihm einen DWZ-Zuwachs von 61 Punkten.

Turnierseite 



Dieter Hilbig spielt beim Kaiser-Senioren-Turnier in Bad Ems. Nach Niederlagen in Runde 2 und 3 startete Dieter eine beindruckende Aufholjagd und verkürzte den Rückstand zur Spitze auf 0,5 Punkte. In der 8. Runde geht es nun gegen einen der beiden Titelträger, FM Franz Stimpel.

Turnierseite

5122 Views • Kategorien: ESV
Archiv

Scherzaufgabe:

Weiß zieht und setzt 10 Könige mit einem Zug matt!

Diagramm

[Quelle: Kurt Richter, "Kurzgeschichten um Schachfiguren"]