Rudi

"Ein schlechter Zug egalisiert 40 gute Züge."
(Horowitz)

"Schach wird mit dem Geist und nicht mit den Händen gespielt."
(Georges Renaud und Victor Kahn)
Nette Leute spielen Schach

Rangliste:

Aktuelle DWZ-Liste des ESV Gera

Automatisch generiert aus der offiziellen DWZ-Datenbank des Deutschen Schachbundes e.V.

 

Veröffentlicht von Torsten

31.01.2012

Ein Meistertitel, ein
Vizemeister und drei Dritte Plätze bei der OThEM

Hochgeladene Bilddatei

 Paul Senf, Florian Knoll, Jakob Straßburger, Elias Weidhaas, Luise Heidenreich, Daniel Bojti, Adrian Schepers und Aaron Liebold waren unsere Teilnehmer bei der diesjährigen Ostthüringer Meisterschaft in Dittrichshütte. Betreut wurde das erfolgreiche Team von Dieter Hilbig und Torsten Kirschner.

Hochkonzentriert spielte Elias Weidhaas ein klasse Turnier und gewann verdient den Meistertitel in der Altersklasse U12.

Die Vorentscheidung fiel bereits in der dritten Runde im direkten Vergleich mit Daniel Bojti, bei dem sich Elias in einem hart umkämpften Match durchsetzen konnte. Für Daniel reichte es am Ende zu Platz 3. Damit sind beide für die Thüringer Meisterschaft qualifiziert.

Paul Senf spielte im Erwachsenenturnier und belegte in der gesonderten U20-Wertung Platz zwei.

In der Altersklasse U10 erreichte Adrian Schepers Platz 3 und kann ebenfalls an der Thüringer Einzelmeisterschaft teilnehmen. Aaron Liebold erreichte bei seinem ersten großen Turnier Platz 6 und wurde damit Vizemeister der AK U8.

Bei den Mädchen der AK U12 kam Luise Heidenreich auf Platz 3.

 

Jakob Straßburger erreichte in der AK U14 Platz 7, Florian Knoll wurde in der gleichen Altersklasse 12. .
 Hochgeladene BilddateiHochgeladene Bilddatei


 

 Hochgeladene BilddateiHochgeladene Bilddatei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

protokoll othem2012.pdf herunterladen

6422 Views • Kategorien: ESV-Jugend
Archiv

Scherzaufgabe:

Weiß zieht und setzt 10 Könige mit einem Zug matt!

Diagramm

[Quelle: Kurt Richter, "Kurzgeschichten um Schachfiguren"]