Rudi

"Ein schlechter Zug egalisiert 40 gute Züge."
(Horowitz)

"Schach wird mit dem Geist und nicht mit den Händen gespielt."
(Georges Renaud und Victor Kahn)
Logo
Nette Leute

DWZ-Rangliste:

Aktuelle DWZ-Liste des ESV Gera

Automatisch generiert aus der offiziellen DWZ-Datenbank des Deutschen Schachbundes e.V.

Wegen des Ausfalls der offiziellen DWZ-Seite gibt's die DWZ-Rangliste
mit den zuletzt bekannten Daten auch hier:
ESV-Rangliste

 

62. Schachvergleich mit dem SC Reichenbach

30.05.22

Veröffentlicht von Torsten

Bild

 

An einem kühlen Donnerstag im Herbst 1981 wurde mit den Worten: "Man könnte doch mal ..." oder "Sollten wir nicht ..." eine Idee geboren, die das Vereinsleben der beiden Schachvereine nun schon 40 Jahre prägt. Im Jahr 1982 wurde der erste Schachvergleich dann tatsächlich ausgetragen. Bis zum Jahr 2007 fanden die sportlichen Vergleiche zweimal im Jahr statt. Seit dem 50. Schachvergleich, 2008 in Schöneck, wurde das Treffen mit verlängerten Wochenenden und erweiterten Rahmenprogrammen einmal im Jahr begangen. Gera und Reichenbach wechselten sich in der Organisation ab und setzten mit tollen Ideen und attraktiven Austragungsorten immer wieder neue Maßstäbe. Bis zum Jahr 2019 konnte diese Regelmäßigkeit aufrecht erhalten werden, dann bremste uns die Corona-Pandemie zweimal aus. Die bereits mühevoll durch Reichenbach vorbereiteten Treffen in den Jahren 2020 und 2021 mussten jeweils kurzfristig abgesagt werden. Doch mutig wurde erneut Anlauf genommen und die Begegnung für 2022 langfristig vorbereitet. Das lange Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn das diesjährige Schachtreffen war wieder ein voller Erfolg.

Weniger erfolgreich waren wir Geraer in diesem Jahr bei den sportlichen Einzeletappen. Den Schachvergleich entschieden die Reichenbacher zu ihren Gunsten:

 

 SC ReichenbachDWZ-ESV GeraDWZ3½ - 2½
1 Götz,Andreas 2048 - Hilbig,Dieter 1889 1 - 0
2 Adler,Haymo 1935 - Kirschner,Torsten 1777 0 - 1
3 Hochmuth,Frank 1670 - Krüger,Mario 1545 1 - 0
4 Frenzel,Klaus 1671 - Steckmann,Stephan 1338 ½ - ½
5 Phenn,Colette 1589 - Kommant,Steve 1315 1 - 0
6 Röse,Klaus-Dieter 1536 - Steckmann,Kerstin 1517 0 - 1

 

Auch beim Bowling konnten die Gastgeber ihren Heimvorteil erfolgreich umsetzen.

Wer bei der dritten Teil-Etappe, dem Wandern, die Nase vorn hatte, wird ein ewiges Geheimnis bleiben. Zwinkernd

2354 Views • Kategorien: ESV
Archiv

Scherzaufgabe:

Weiß zieht und setzt 10 Könige mit einem Zug matt!

Diagramm

[Quelle: Kurt Richter, "Kurzgeschichten um Schachfiguren"]